News

Übersicht

Mehr Infos
Veranstaltung JFLA Gold: 4 Bezirke, 2 Bundesländer, 60 erfolgreiche Teilnehmer 24.03.2018

Aktuell findet in Dietach die Abnahme des Jugendleistungsabzeichens Gold mit Teilnehmern aus den Bezirken Amstetten, Linz-Land, Steyr-Land und Steyr-Stadt statt.

Bezirksfeuerwehrkommandant OBR Wolfgang Mayr konnte zur Schlussveranstaltung eine Vielzahl an Ehrengästen aus allen vier Bezirken begrüßen. HAW Alois Scharrer verkündete das ausgezeichnete Ergebnis, alle 60 Jugendlichen konnten das Leistungsabzeichen in Gold in Empfang nehmen.

Seitens der Feuerwehr Dietach stellte sich Chiara Hodanek den fordernden Prüfungen und konnte im Anschluss das Leistungsabzeichen in Empfang nehmen. Zu den ersten Gratulanten zählten BR Thomas Passenbrunner, HBI Christoph Blumenschein sowie Jugendbetreuer HBM Stephan Sinn.

Bewerb/Leistungsabzeichen Dreimal Gold für Dietach's Funker 16.03.2018

Beim Landesbewerb um das Funkleistungsabzeichen in Gold errangen drei Kameraden der Feuerwehr Dietach das Funkleistungsabzeichen in Gold.

Christoph Wallergraber, Dominik Angerer und Andreas Ritter konnten die Prüfung nach mehrwöchiger intensiver Vorbereitung in der Landes-Feuerwehrschule in Linz absolvieren. Kommandant Christoph Blumenschein sowie Vertreter des Bezirks-Feuerwehrkommandos gratulierten zu dieser hervorragenden Leistung.

(Text: https://www.meinbezirk.at/steyr-steyr-land/leute/dreimal-gold-fuer-dietach-d2443647.html)

Veranstaltung Jahreshauptversammlung der FF Dietach: 77 Einsätze waren 2017 zu bewältigen 23.02.2018

Am 23. Feburar 2018 fand die diesjährige Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Dietach im Gasthaus Wirt im Feld statt. 77 Einsätze, 73 technische und 4 Brandeinsätze, waren von der Feuerwehr im Jahr 2017 zu bewältigen.

Im Zuge der Versammlung wurde auch das Feuerwehrkommando für die nächsten 5 Jahre gewählt. Christoph Blumenschein wurde zum neuen Feuerwehrkommandanten gewählt, Philipp Laaber bleibt Stellvertreter und Robert Sinn Schriftführer, Rene Brandecker wurde zum neuen Kassier gewählt. Hannes Passenbrunner wird weiterhin die Funktion des Gerätwarts ausüben, Robert Aistleitner ist neuer Zugskommandant.

Aufgrund der regelmäßigen Teilnahme an Einsätzen und Übungen sowie nach Absolvierung der erforderlichen Ausbildungen wurden folgende Mitglieder befördert: Rene Brandecker, Jasmin Hodanek, Florian Pöchhacker und Phillip Reisner zum Oberfeuerwehrmann, Julian Pfaffenwimmer zum Löschmeister, Markus Wimberger zum Oberlöschmeister sowie Markus Notmüller, Maria Stögbauer und Christoph Wallergraber zum Hauptlöschmeister. Außerdem konnten Lukas Heiligenbrunner, Chiara Hodanek, Johan Pulos und Florian Tiß in den Aktivstand angelobt werden.

Der scheidene Kommandant Hermann Neustifter wurde mit dem Verdienstzeichen des ÖBFV 2. Stufe, der scheidene Kassier Manfred Baumgarthuber mit der Bezirksverdienstmedaille in Gold ausgezeichnet. Weiters erhielten Christoph Blumenschein und Michael Schneider die Bezirksverdienstmedaille in Silber und Stephan Sinn jene in Bronze. Josef Kammerhuber erhielt die Verdienstmedaille für 50-jährige Tätigkeit, Johannes Kampenhuber und Bernhard Pfaffenwimmer für 40 Jahre.

Weitere News Thomas Passenbrunner zum neuen Abschnitts-Feuerwehrkommandanten gewählt 11.01.2018

Nach über 13 Jahren an der Spitze des Abschnittes Steyr-Land legte BR Huber Heinz seine Funktion zurück. Bei der Neuwahl am 11.01.2018 wurde Thomas Passenbrunner von der Feuerwehr Dietach von den Kommandanten des Abschnittes Steyr-Land zum neuen Abschnitts-Feuerwehrkommandanten gewählt.

(Fotos von BFKDO Steyr-Land)

Bewerb/Leistungsabzeichen Leistungsprüfung Technische Hilfeleistung erfolgreich absolviert 24.11.2017

Nach mehreren Wochen intensiver Vorbereitung traten 16 Kameraden und 1 Kameradin zur Leistungsprüfung THL der Stufe 1 bis 3 an. Die Leistungsprüfungen wurden von den Hauptbewertern HAW Kreutzinger Franz und HBI Aschauer Christian abgenommen. Großteils konnten sich die Teilnehmer über eine fehlerfreie Bewertung als Lohn für die lange Vorbereitung freuen.

Zum Abschluss konnten die Leistungsabzeichen, 4x Gold, 4x Silber und 5x Bronze, übergeben werden.

  Bewerb/Leistungsabzeichen Branddienstleistungsprüfung: 1. Abnahme im Bezirk Steyr-Land 18.11.2017

Am 18. November 2017 fand in Ternberg die erste Abnahme der Branddienstleistungsprüfung im Bezirk Steyr-Land statt, vier Gruppen aus Mitgliedern des Bezirks- sowie der Abschnittsfeuerwehrkommanden traten an.

Bei der Branddienstleistungsprüfung ist ein Löschangriff mit einem TLF bzw. einem KLF von einer offenen Wasserentnahmestelle oder einem Hydranten vorzunehmen, abhängig vom gelosten Einsatzgrund ist dabei auch ein Atemschutztrupp auszurüsten und ein Hochleistungslüfter in Stellung zu bringen. Ebenso wie bei der Technischen Hilfeleistungsprüfung gehört auch bei dieser Leistungsprüfung die Gerätekunde zum Prüfungsumfang.

Christoph Blumenschein und Thomas Passenbrunner nahmen erfolgreich an der Abnahme teil und sind damit die ersten Feuerwehrmänner aus Dietach, die dieses Leistungsabzeichen erringen konnten.