Einsätze

Werbewagen in Dietachdorf abgebrannt

Einsatzkurzinformation
Alarmierung 01.10.2017 04:54
Einsatzdauer 2 Stunde(n)
Einsatzort Dietachdorf
Mannschaftsstärke 26 Mann
Eingesetzte Fahrzeuge KDO
TLF-A 4000
RLF-A 2000
KLF

 

Einsatzbericht

Am 01. Oktober 2017 geriet aus unbekannter Ursache um knapp vor 05:00 Uhr ein Werbewagen einer wahlwerbenden Partei bei der Ortsausfahrt Dietachdorf in Brand.

Von der Feuerwehr wurde zuerst der Brand mittels HD-Rohr und Mittelschaumrohr unter schwerem Atemschutz bekämpft. Anschließend mussten die Strohballen der Werbung für die Nationalratswahl auseinander geteilt werden, um den Brand vollständig zu löschen.