Einsätze

Heubergstraße: Fahrzeug in Brand geraten

Einsatzkurzinformation
Alarmierung 17.07.2017 16:43
Einsatzdauer 1 Stunde(n)
Einsatzort Heuberg
Mannschaftsstärke 15 Mann
Eingesetzte Fahrzeuge KDO
TLF-A 4000
RLF-A 2000

 

Einsatzbericht

Kurz vor 17:00 Uhr geriet am 17. Juli 2017 aus unbekannter Ursache ein Fahrzeug auf der Heubergstraße in Brand. Beim Eintreffen der Feuerwehr stand bereits der Vorderwagen in Vollbrand.

Unter Einsatz von schwerem Atemschutz wurde das Fahrzeug mittels Mittelschaum und eines HD-Rohres gelöscht sowie ein Übergreifen auf ein Feld verhindert. Anschließend musste die Straße gereinigt werden.