Einsätze

Kyrill: Sturmschäden in Dietach

Einsatzkurzinformation
Alarmierung 19.01.2007 03:04
Einsatzdauer 9.5 Stunde(n)
Einsatzort Dietach
Mannschaftsstärke 28 Mann
Eingesetzte Fahrzeuge KRF
KLF
KDO
TLF-A 4000

 

Einsatzbericht

Die Sturmfront Kyrill sorgte auch in Dietach für schwere Verwüstungen. Gegen 03:00 Uhr früh riss in Dietachdorf eine Sturmböe ein Flachdach samt Dachstuhl aus der Verankerung.

Das Dach kam in einem angrenzenden Feld zu liegen. Am darauf folgenden Tag wurde noch eine Stromversorgung von einem der Nachbarhäuser hergestellt, um zumindest die wichtigsten Haushaltsgeräte betreiben zu können.

Erst bei Tagesanbruch wurde das wahre Ausmaß der Schäden ersichtlich. Die Aufräumungsarbeiten dauerte bis in die Nachmittagsstunden. Es mussten zahlreiche Bäume, das Dach des Tennisclub-Heimes und ein Dachstuhl von Straßen geräumt werden.